AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

– Die Terminbuchung erfolgt per E-Mail, Telefon oder Online-Formular und ist verbindlich. 

– Die Bezahlung wird fällig nach erfolgter Bowen oder CBT-Session und ist in Bar, TWINT oder nach Absprache per Banküberweisung zu begleichen.

– Kann ein Termin nicht eingehalten werden, so muss dieser spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Spätere Absagen werden vollumfänglich verrechnet. 

– Für die Durchführung von CBT muss eine tierärztliche Bestätigung vorhanden sein. Das Formular dazu, übermittle ich nach dem 1. Kontakt.  

– Haftung & Versicherung: während der Bowen oder CBT-Session tragen die Kunden oder die Hundehalter die Verantwortung für sich oder für ihren Hund. Es muss eine entsprechende Versicherung vorliegen. 

 

Als Gerichtsstand wird in jedem Fall Schweizerisches Recht angewendet. 

 

Zuletzt aktualisiert am 29.03.2021